AKTUELLE  INFORMATION

im Zusammenhang mit Covid-19 (neues Coronavirus)

  • Der Betrieb im ZSB geht weiter, wobei der direkte Kontakt auf ein Minimum reduziert wird.

 

  • Hilfesuchende wenden sich bitte direkt an eine Therapeutin oder einen Therapeuten aus unserem Praxisnetzwerk gemäss den jeweiligen Kontaktangaben. Das Angebot wird durch die Möglichkeiten und Kapazitäten der/des jeweiligen Therapeutin/Therapeuten bestimmt.

 

  • Bei folgenden TherapeutInnen sollten aktuell kurzfristige Therapieangebote möglich sein: 

       Anna Elmiger, Markus Grindat, Ulrike Buchkremer, Regula von Grünigen

 

  • Klienten und Klientinnen, die bereits in Behandlung sind, informieren sich direkt bei ihren Therapeutinnen, ihren Therapeuten bei Unklarheiten bezüglich Vorgehen.

 

  • Wenn möglich soll der direkte Kontakt und die Benutzung von ÖV vermieden werden, weshalb Konsultationen per Telefon oder Videoschaltung angeboten werden. Dies gilt insbesondere für Risikopersonen (über 65, entsprechende Vorerkrankungen) 
     

  • Bitte halten Sie sich unbedingt an die geltenden Verhaltensregeln und Vorsichtsmassnahmen wie 2m Abstand halten, kein Händeschütteln, in Armbeuge Husten/Niesen und regelmässig gründlich Händewaschen.

 

  • Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen wie Husten, Halsweh oder Fieber zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Hausarzt/Ihre Hausärztin. Kommen Sie nicht ins ZSB bei Fieber oder Husten oder bei entsprechenden Erkrankungen in Ihrem direkten Umfeld!

 

 

  • Das Kurssekretariat bleibt für Fragen im Zusammenhang mit Weiterbildungen erreichbar

Bitte berücksichtigen Sie auch die neusten Informationen durch das

Bundesamt für Gesundheit!  

https://bag-coronavirus.ch

  • Schwarzes Xing