Spezialisierungskurs
innerhalb des MAS ZSB

CAS ZSB Systemische Beratung & Pädagogik

Dieser Lehrgang setzt Grundlagen-Wissen in Systemischer Arbeitsweise voraus und vermittelt den qualifizierten und spezialisierten Einsatz Systemischer Beratung in unterschiedlichen beruflichen Kontexten. Es werden spezifische Methoden eingeübt, die für die psychosoziale Tätigkeit einen hohen praktischen Nutzen aufweisen. 

Auszug Kompetenzen und Vorteile:

  • Fähigkeit zum breiten Einsatz systemischen Handwerks und Gedankenguts
  • Verinnerlichung eines systemischen Erziehungs- und Entwicklungsverständnisses
  • methodisch versiert in der Systemvernetzung und der Prozesssteuerung in komplexen Institutionen
  • Beherrschung von Instrumenten zur Aufdeckung von Systemdynamiken sowie zur Intervention
  • qualifizierte Anwendung systemischer Strategien in pädagogischen Kontexten und kooperativer Einbezug von Angehörigen
  • Reflexion und Verständnis des Einflusses eigener Werte, optimaler Einsatz der eigenen Ressourcen

Abschluss

Zertifikat CAS ZSB in Systemischer Beratung & Pädagogik

Zielpublikum

Fachkräfte von den Grundstudien:

  • Soziale Arbeit, Sozial- und Heilpädagogik, Psychologie
  • Schule/Lehrberufe, Erwachsenenbildung, Agogik, Sozialbegleitung
  • Medizin, Pflegefachleute Gesundheit & Psychiatrie, Ergotherapie, Psychomotorik
  • Theologie, Katechese, Recht, Betriebswirtschaft, Human Resources
  • Studienrichtungen in verwandten Berufen, die beraterisch tätig sind

Umfang und Dauer

15 ETCS

  • 120 Lektionen Wissen und Können
  • 32 Lektionen Gruppensupervision
  • 70 Lektionen Gruppenselbsterfahrung (separat zum Curriculum)

Der Lehrgang dauert ca. 10 Monate und umfasst 21 Seminartage.

Nächster Kursstart

08. November 2022

Auszug Inhalte

  • Interventionen in Schulen und Pädagogik, Lern- & Unterrichtscoaching
  • Coaching als Methoden der Selbstwirksamkeit in der betrieblichen Beratung und der Arbeitsintegration; Coaching von Mitarbeitenden
  • systemisches Denken und Handeln in spezifischen Kontexten wie Alter, Pflege und Sozialpsychiatrie/-therapie
  • multisystemische und Multifamilien-Ansätze in der Jugendhilfe, aufsuchende Beratung und Video-Hometraining bei Kindsgefährdung
  • Krise, Krisenintervention und Suizidalität in der psychosozialen Beratung und in der Seelsorge

Ausführliche Angaben zu den Kursinhalten finden Sie im Flyer und im aktuellen Kursblatt (siehe Dokumente).

Besonderes

  • Setzt Grundlagen-Wissen in Systemischer Arbeitsweise voraus
  • Beinhaltet parallel oder zeitlich verschoben zum Curriculum eine Gruppenselbsterfahrung («Meine Familie – meine Geschichte»)
  • Für diesen Lehrgang ist eine separate Anmeldung nötig (siehe Dokumente).
  • Brückenangebot für den MAS ZSB in Systemischer Beratung & Pädagogik für AbsolventInnen des früheren ZSB Curriculum A. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir ein individuelles Angebot offerieren können

Anerkennung

Berechtigt zur Mitgliedschaft bei Systemis, der Schweizerischen Vereinigung für Systemische Therapie und Beratung.

Kosten

CHF 5‘800.– zzgl. Kosten für Gruppenselbsterfahrung

Infoanlass

Neues Datum wird Anfang 2023 aufgeschaltet.