Herr Dr. med. 

Klemens Menzi

T 031 381 05 88

klemens.menzi@hin.ch


Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH
spez. Alterspsychiatrie und Alterspsychotherapie

 
Kaufmännische Berufslehre. Maturitätsschule für Erwachsene. Studium der Humanmedizin an den Universitäten Fribourg und Bern (1997 – 2003). Innere Medizin in Langnau. Fachärztliche Weiterbildung an den UPD Bern mit stationärer Akutpsychiatrie, Klinikambulatorium mit allgemeiner Sprechstunde und Notfalltriage (Prof. W. Strik 2005 – 2008), teilstationäre und stationäre Psychotherapie (Prof. Th. Müller 2008 – 2010). Oberarzt im Bereich Alterspsychiatrie mit ambulanter und stationärer Alterspsychiatrie, Interdisziplinäre Memory Clinic am Inselspital, Tagesklinik Alterspsychiatrie, Konsiliar- und Liaisondienst der Alterspsychiatrie (Prof. U. Mosimann 2010 - 2015). Promotion 2009 als Dr. med. durch die Medizinische Fakultät der Universität Bern mit Dissertation unter der Leitung von Prof. Th. Dierks (Abteilung für Psychiatrische Neurophysiologie UPD Bern). Psychotherapeutische Ausbildung in systemischer Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt (ZSB Bern, IAP Zürich 2006 – 2009). 
Weitere Schwerpunkte in Schematherapie (Institut für Schematherapie Frankfurt seit 2015) und Systemaufstellungen (Wieslocher Institut für systemische Lösungen seit 2016). 
Seit Ende 2014 in eigener psychotherapeutischer Praxis für Einzelpersonen, Familien und Paare. Fallbezogene Einzel- und Gruppensupervision. Leiter von Seminaren in Familienrekonstruktion (seit Oktober 2018).
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Französisch, Englisch