Publikationen

Zusammenstellung der Veröffentlichungen (Fachartikel, Fachbücher u.ä.) durch Praxisführende des ZSB

Autorinnen/Autoren in alphabetischer Reihenfolge:

Markus Grindat: "Sport in der Systemischen Beratung und Psychotherapie"

Bewegung effizient und kreativ eingesetzt. Direkt beim Autor zu beziehen.

Markus Grindat (Hrsg.): "Jetzt reicht’s endgültig!"

Lösungsorientierte Interventionen bei schwierigen Unterrichtssituationen. SZH CSPS Edition 2016

mehr dazu

Jürg Liechti: "Magersucht in Therapie"

Gestaltung therapeutischer Beziehungssysteme. Carl Auer (2008)

Rezension zum Buch

Jürg Liechti: "Dann komm ich halt, sag aber nichts"

Motivierung Jugendlicher in Therapie und Beratung. Carl Auer (2009)

mehr dazu

Rezension zum Buch

Jürg Liechti und Monique Liechti-Darbellay: "Im Konflikt und doch verbunden"

Der systemtherapeutische Einbezug der Angehörigen: Ressource und Herausforderung. Carl Auer (2011)

mehr dazu

Martin Rufer: "Erfasse komplex, handle einfach"

Systemische Psychotherapie als Praxis der Selbstorganisation – ein Lernbuch. Vandenhoeck und Ruprecht (2012)

mehr dazu

Rezension zum Buch

Martin Rufer: "Von der Sehnsucht nach Zuwendung oder wie steht es um die Psychotherapie im Gesundheitswesen der Schweiz."

Artikel in Familiendynamik, 34 (4), 398–399

Rufer, M.: "Zur Relevanz von nahen Beziehungen im psychotherapeutischen Prozess"

In:. Sammet I, Dammann G, Schiepek G, (Hrsg). Der psychotherapeutische Prozess. Forschung für die Praxis. Stuttgart: Kohlhammer (2015)

Rufer, M.: “Wenn es mich braucht, komme ich sonst nicht.“ Perspektiven einer systemisch orientierten Psychotherapie mit Vätern

Walter H &..Hierdeis W (Hrsg). Väter in der Psychotherapie. Stuttgart: Schattauer (2013)

Rufer, M.: "Welche Wissenschaft für welche Praxis? Wie soll das Fremdgehen zusammengehen?"

Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung 2/2015

Günter Schiepek und Martin Rufer: "Systemische Therapie – eine wissenschaftliche, evidenzbasierte und bio-psycho-soziale Methodologie"

Artikel in Familiendynamik, 33 (4), 353–356

Günter Schiepek und Martin Rufer: "Therapie als Förderung von Selbstorganisationsprozessen. Ein Beitrag zu einem integrativen Leitbild systemsicher Psychotherapie"

Artikel in Familiendynamik 39, 326-335

diverse Autoren; Jürg Liechti und Monique Liechti-Darbellay (Hrsg.): "Null Bock auf Therapie"

Die Bedeutung familiärer Ressourcen in der Therapie mit Jugendlichen. Carl Auer (2013)

Das zum Berner Psychotherapiekongress vom 22./23. März 2013 erschienene Buch (mit dem Kongresstitel) mit der ausführlichen Wiedergabe der Hauptreferate, sowie verschiedener Workshopreferate, ist im Buchhandel erhältlich oder kann direkt im ZSB Bern bezogen werden.